PZR – Professionelle Zahnreinigung

Für strahlend schöne und gesunde Zähne

Warum ist die PZR empfehlenswert?

Wir alle wollen gerne unsere eigenen Zähne bis ins hohe Alter behalten. Dafür können Sie selbst viel tun: mit optimaler Zahnpflege jeden Tag, mit richtiger Ernährung und mit regelmäßiger professioneller Zahnreinigung (PZR) beugen Sie Karies und Zahnfleischerkrankungen effektiv vor und unterstützen aktiv Ihre Zahngesundheit. Wir sind nämlich der Ansicht, dass die beste Behandlung die ist, die überhaupt nicht erfolgen muss.

Wie läuft eine PZR ab?

Unter einer PZR versteht man eine intensive Reinigung und Politur der Zähne mit speziellen Instrumenten. Die Beläge werden mit Schallinstrumenten, einer Pulverstrahltechnik und mit Handinstrumenten entfernt. Das geschieht auf den Zahnflächen, an der zugänglichen Zahnwurzeloberfläche und in den Zahnzwischenräumen. Dann erfolgt die Politur der Zähne, damit neue Bakterienkulturen nicht so leicht die Zähne angreifen können. Abschließend erhalten die Zähne eine Fluoridierung mit Lacken oder Gelen, die Ihre Zähne vor Karies schützen.

Prophylaxe-Spezialisten

Die PZR wird bei uns von speziell ausgebildeten Fachkräften durchgeführt, die sich ausschließlich auf PZR und Prophylaxe in ihrer ganzen Bandbreite konzentrieren. So ist zum Beispiel Marion Blank als Dental-Hygienikerin mit einer speziellen 3-jährigen Zusatzausbildung bei uns neben der Zahnreinigung maßgeblich auch für die Parodontitis-Therapie mitverantwortlich.

Alle Zahnreinigungen führen wir in unserer Praxis mit der Lupenbrille durch, damit wir jeden Ihrer Zähne genau „unter die Lupe nehmen“ können.

Sämtliche harten und weichen Beläge sowie Bakterien werden bei der PZR schonend beseitigt. Die Zahnwurzeloberflächen und Zahnzwischenräume werden gereinigt und darüber hinaus leiten wir Sie zur richtigen Mundhygiene zu Hause an. Die PZR geht also weit über die normale Zahnstein-Entfernung der Kontrolluntersuchung hinaus, die von den gesetzlichen Krankenkassen vorgesehen ist.

Wann ist die PZR besonders wichtig?

Gerade nach abgeschlossener aufwendiger und kostenintensiver Zahnbehandlung mit hochwertigem Zahnersatz ist die PZR unverzichtbar, um die Zahnreihen möglichst lange und lückenlos gesund zu erhalten.

Besonders wichtig ist eine gute Mundhygiene übrigens auch während einer Schwangerschaft, weshalb eine ausgiebige Schwangerschaftsprophylaxe Teil unseres Leistungsprofils ist. Durch die hormonelle Veränderung während einer Schwangerschaft kann sich der Zustand des Zahnfleisches drastisch verschlechtern. Hieß es früher noch „jedes Kind kostet einen Zahn“, so können wir heute durch angemessene Prophylaxemaßnahmen den Symptomen effektiv entgegenwirken und chronische Erkrankungen des Zahnfleisches und der Zähne verhindern.

Wie können wir Ihnen helfen?

Das Praxisteam der Zahnarztpraxis Dr. Kitterle ist jederzeit für Ihre Fragen offen und wir beraten Sie gerne persönlich. Allgemeine Anfragen senden Sie am besten per Kontaktformular auf der Webseite oder Sie rufen einfach an. Ihren Termin für eine zahnärztliche Behandlung können Sie auch ganz unkompliziert direkt online buchen.